Einstellungen zu Juden und Israel in der Schweiz

Und noch ’ne Studie im Newsticker-Style: Das Forschungsin- stitut gfs.bern hat in Kooperation mit der tachles-Herausgeberin JM Jü- dische Medien AG im Februar eine Befragung zu antijüdischen und antiisraelischen Einstellungen in der Schweiz durchgeführt. Heute ist die Studie (.pdf, 818KB) veröffentlicht worden.